Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und Verbraucherschutz // Die Luxemburger Regierung

Zuständigkeitsbereich

Zu den Zuständigkeitsbereichen des Ministeriums für Landwirtschaft, Weinbau und Verbraucherschutz gehören die Nahrungsmittelproduktion in der Landwirtschaft, dem Weinbau und dem Gartenbau, Aspekte der Lebensmittelsicherheit im Zusammenhang mit der Primärproduktion, die ländliche Entwicklung, und der Verbraucherschutz.

Weiterlesen

Nachrichten

  • Spätfröste im Frühjahr können zu erheblichen Ernteausfällen besonders im Obst-, Garten- und Weinbau führen. So haben die Frostnächte um den 20 April 2017 bis zu einem völligen Ernteausfall in verschiedenen Obstplantagen und auch zu Ausfällen im Weinbau in Luxemburg geführt.

  • Die Kommission der Nationalmarke der natürlichen Branntweine gibt bekannt, dass die nächsten Prüfungen zwecks Erlangens der Nationalmarke in den Monaten Juni und Juli 2018 stattfinden werden.

  • Der "Bio-Agrar-Präis" steht für einen mit 4000 € dotierten Förderpreis für Verdienste in der biologischen Landwirtschaft. Er zeichnet Personen, Organisationen und Betriebe / Firmen aus, die im Bereich der biologischen Landwirtschaft (Produktion, Verarbeitung, Handel, Forschung, ONG, u.a.) tätig sind oder die besondere Leistungen für die biologische Landwirtschaft in Luxemburg erbracht haben.

Landwirtschaftsportal

Finden Sie ausführliche Informationen zum Thema Landwirtschaft, Weinbau und Agrarprodukte: